umwelt headertrennerWir verwenden ausschließlich umweltgerechte Produkte.

  • lok-graffiti-entfernen-rostock.jpg
  • fassadenreinigung-schwimmhalle.jpg
  • Fassadenreinigung-Rostock-Reuterpassage.jpg
  • hochhaus-graffiti-entfernen-rostock.jpg
  • dachreinigung-rostock.jpg
  • fassadenreinigung-industriehalle-basepohl-stavenhagen.jpg
  • fassade-reinigen-rostock.jpg

 

Hausfassade abwaschen und Fassadenanstrich erneuern

Sie wollen ihre Fassade abwaschen und den Fassadenanstrich an ihrem Eigenheim durch einen Malerbetrieb erneuern lassen, dann beachten sie bitte folgende Punkte.

Der Algen- und Moosbefall ist unbedingt rückstandslos zu entfernen, damit keine Haftbrücken entstehen können. Ein Fungizid ist, wenn überhaupt notwendig, vor dem Abwaschen der Fassade aufzubringen. Dann erfolgt eine Wartezeit von ca. einer Woche damit Algen, Flechten und Moose absterben.

Nun kann das abwaschen der Fassadenflächen mit einer Flachstrahldüse erfolgen. Auf keinen Fall darf eine Rotationsdüse verwenden werden, da mit dieser unweigerlich Schäden am Putz entstehen oder das Reinigungsergebnis unzureichend wird. 

Oftmals werden WDVS- Fassadenflächen auch von Fachhandwerkern nur unzureichend gereinigt, ein Fungizid aufgebracht und der Farbanstrich erneuert. Diese Vorgehensweise ist absolut verkehrt, wird aber fast immer so ausgeführt, weil schlichtweg der hierfür geeigneten HD-Reiniger mit erhöhter Waschleistung fehlt.

Auf das Aufbringen von fungiziden Mitteln kann auch komplett verzichtet werden, sofern die Oberflächen gründlich abgewaschen wurden.  Ein noch besseres Reinigungsergebnis wird mit einem Heißwasserhochdruckreiniger erzielt, der auch bei der Graffitientfernung zum Einsatz kommt.

Wir benutzen hierfür Profi- Hochdruckreiniger der Firma Kränzle mit erhöhter Waschleistung. Die Firma Kränzle ist für die langlebigkeit ihrer Geräte bekannt.

Alle Hochdruckreiniger von Kränzle kommen mit einem Pumpenkopf aus geschmiedetem Sondermessing auf den Markt. Der Pumpenkopf ist das Herzstück eines jeden Hochdruckreinigers, der den hohen Druck liefert und somit die Schwerstarbeit verrichten muss. Vergleichen sie gerne mit bekannten Herstellern die hierfür billige Druckgussköpfe verwenden, diese Hochdruckreiniger bauen schnell an Leistung ab.

Kränzle Geräte, können sie bei uns mieten oder auch käuflich erwerben. 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Wassermenge und Wasserdruck

Im Hinblick auf die mechanische Reinigungsleistung des Hoch­druckstrahls wird der sogenannte Aufpralldruck des Wassers meistens über­schätzt. Er sinkt mit erhöhtem Abstand zur Fassade exponentiell ab, so dass bei einem Abstand von 40 Zentimetern bei 200bar Düsendruck nicht einmal 10bar auf der Oberfläche auftreffen.

Ausschlaggebend, und für den Abtransport des gelösten Schmutzes maßgeblich, ist daher vor allem die Wassermenge, die der Hochdruckreiniger liefert.

Die mechanische Wirkung des Hochdruckstrahls hängt weiter stark von seinem Aufprallwinkel und damit von der Wahl der Düse ab. So sollte etwa bei hoher Flächenleistung immer eine entsprechende Flachstrahldüse verwendet werden. Eine Rotationsdüse sollte auf keinen Fall verwendet werden, da diese die Fassadenoberfläche zerstören kann.

Bei einem Heißwasser- Hochdruckreiniger mit Dampfstufe kann der Dampfsprühstrahl eingesetzt werden, der sich vor allem für druckempfindliche und zerklüftete Oberflächen eignet. Dieses Reinigungsverfahren findet in der Denkmalreinigung und der Graffitientfernung Anwendung.

 

 

Auswahl des geeigneten Reinigungsmittels

Über den Hochdruckreiniger können Reinigungs- und Pflegemittel ausgebracht werden. Dabei kommen hauptsächlich neutrale, schwach alkalische und gering säurehaltige Reiniger zum Einsatz.

Entscheidend bei der Wahl des Reinigungsmittels ist die Säureresistenz des Fassadenmaterials: Marmor, Dolomit, Travertin und alle kalkhaltigen Natur- und zementhaltigen Kunststeine sind säureempfindlich und müssen mit einem schwach alkalischen oder neutralen Mittel gereinigt werden.

Zu den säurebeständigen Werkstoffen zählen neben Granit und Schiefer, die Kunststeine Ziegel, Fliesen und Klinker. Hier kann unbedenklich mit einem schwach sauren Reinigungsmittel gearbeitet werden.

Die bei der Fassadenreinigung entstandenen Abwässer können Reinigungsmittel und abgewaschene Schadstoffe enthalten, die gemäß den örtlich geltenden Vorschriften entsorgt werden müssen. Neben der eigentlichen Reinigung ist auch dies ein wichtiger Aspekt, der Erfahrung und Fachwissen voraussetzt. Daher sollten Fassadenreinigungen grundsätzlich nur von Fachbetrieben durchgeführt werden. 

 

Ihre Fassadenreiniger aus Rostock!

beratung

Bereiche

Bilder zu unseren Hauptbereiche

Fassade
Dach
Denkmal

referenzen

Probefläche

Kostenfreie Probefläche anfordern. Teilen sie uns hier ihre Anschrift und Telefonnummer mit.

Anfrage

beratung

Beratung

Sie haben ein Objekt zum reinigen und noch die eine oder andere Frage.

0381.444 57 39
E-Mail

 

umwelt

Umweltschutz

Wir verarbeiten nur Produkte, die umweltgerecht, biologisch abbaubar sind.

Ihre Fassadenreiniger

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok